Angebot zur Förderung der Persönlichkeitsentwicklung von Kindern

Über MUSIK plus ERGO

Musiktherapie trifft Ergotherapie” geht von zwei therapeutischen Ansätzen aus und wird dementsprechend von zwei Therapeuten in Co-Therapie angeboten. Die langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Kindern zeigt eine große Übereinstimmung von Musiktherapie und Ergotherapie in Verbindung mit unserer Sichtweise auf die Kinder, deren Entwicklungsförderung sowie den Umgang mit ihnen und deren Familien.
Unser Angebot nutzt die motivierende und resonanzgebende Kraft der Musik sowie die Vielfältigkeit gezielter ergotherapeutischer Ansätze zur allgemeinen Entwicklungsförderung und zur Förderung einer stabilen Persönlichkeitsentwicklung von Kindern. Die Potentiale der Kinder werden zur Entfaltung gebracht, die eigenen Fähigkeiten werden spürbar, Gemeinsamkeit und Miteinander als Halt und Stärkung erlebt.

Über MUSIKTHERAPIE

In der Musiktherapie werden musikalische Mittel eingesetzt, um Prozesse der Veränderung, Entwicklung oder Stabilisierung auf emotionalen, kognitiven, sozialen und/oder körperlichen Gebieten zu ermöglichen.
Der unbefangene Umgang mit Musik gibt auf spielerische Weise neue Anregungen und erleichtert es Kindern, Musiktherapie als einen kreativen Erlebnisraum zu nutzen.
Das eigene Erleben, eigene Gefühle und Geschichten können ihren Platz finden. Das spielerische Vorgehen vermittelt Freude und Lebendigkeit und erleichtert so den therapeutischen Zugang.

In der Musiktherapie spielt man mit der Musik.

Gertrud Orff
Sandra Homberger

Sandra Homberger

Dipl. Musiktherapeutin (FH)
Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG)

Sandra Homberger betreibt seit 2009 eine eigene Praxis für Musiktherapie in Rottenburg a. N. - Oberndorf.
Neben ihrer Tätigkeit vor Ort besucht Sie unter dem Namen ”Musik auf Rädern, Tübingen” auch Institutionen oder Menschen in ihrem eigenen Zuhause.

Ihr musiktherapeutisches Angebot richtet sich an Kinder mit frühen Entwicklungsstörungen, Behinderungen, Verhaltensauffälligkeiten und neurologischen Erkrankungen sowie an Erwachsene mit Stresserkrankungen, psychosomatischen Beschwerden, Schmerzerkrankungen und neurologischen Erkrankungen.

Sie kooperiert dabei mit unterschiedlichsten therapeutischen und medizinischen Einrichtungen im näheren und weiteren Umkreis.

MUSIKTHERAPIE

SANDRA HOMBERGER
Rottenburgerstr. 29
72108 Rottenburg a. N.
Tel. 0 70 73 - 91 30 34
www.musiktherapie-sh.de

Über ERGOTHERAPIE

Ergotherapie wird eingesetzt bei Erkrankungen im motorischen Bereich, bei Wahrnehmungsproblemen, bei neurologischen, psychischen und psychosozialen Erkrankungen sowie bei Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten. Übergeordnetes Ziel ist immer die größtmögliche Handlungskompetenz und im Zusammenhang damit die größtmögliche Selbstständigkeit sowie die Teilhabe am sozialen Leben.

Menschen vergessen, was du gesagt und was du getan hast. Sie vergessen aber nie, wie sie sich bei Dir gefühlt haben.

Maya Angelou
Nora und Dirk Nehrlich

Nora Nehrlich

Ergotherapeutin, Systemische Paar-
und Familientherapeutin i.A.

Dirk Nehrlich

Ergotherapeut und Biofeedbacktrainer

Nora + Dirk Nehrlich betreiben zusammen seit 2001 eine gemeinsame Praxis in Rottenburg am Neckar.
Tätigkeitsschwerpunkte der Praxis Nehrlich sind die Behandlung von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen, Verhaltensauffälligkeiten und die Begleitung der Familien sowie die Behandlung von Personen mit Migräne oder Spannungskopfschmerzen, nächtlichem Zähneknirschen, Schmerzsymptomen, Belastungs- und Stresssyndromen,
Burnout, Suchtproblematik, u. a.

Der Praxis Nehrlich stehen verschiedenste Verfahren zur Wahrnehmungsförderung und zur Föderung der Grobund
Feinmotorik, handwerklich/gestalterische Techniken, therapeutisches Sandspiel, systemische Therapie und Beratung sowie Bio- und Neurofeedback zur Verfügung.

ERGOTHERAPIE

PRAXIS NEHRLICH
Ergotherapie
Biofeedback + Neurofeedback
Systemische Therapie
Familientherapie
Königstraße 50 | 72108 Rottenburg
Tel. 0 74 72 - 9 80 88 55 | Fax 0 74 72 - 9 80 88 56
info@nehrlich.eu | www.nehrlich.eu